Patris Verlag Startseite

Ulrich Wickert

Die dreifältige Mutterschaft Mariens

Nachwort von Heinrich Petri


293 S. / 21 x 14,8 cm / 384 g

Verlag: Patris Verlag GmbH

ISBN: 978-3-87620-302-7


Preis: 26,80 €

Inhalt

Der von Haus aus evangelische, durch seine mariologischen Arbeiten immer stärker an die katholische Kirche herangeführte Autor ist überzeugt, dass Maria, von ihm gern mit Papst Johannes Paul II. als "Maria praesens" bezeichnet, dazu bestimmt ist, eine neue Epoche der Kirchengeschichte einzuleiten und hierdurch - in Gemeinschaft mit Christus - die Einheit der Christen zu bewirken. Das ungewöhnliche Verständnis Mariens als der geschaffenen Weisheit und von daher als Mutter (nicht allein Gottes und der Kirche, sondern auch) der Schöpfung (Kosmotokos) führt in gesammelten Vorträgen und Aufsätzen aus unterschiedlichen Perspektiven zu einem theologisch-ekklesiologischen Gesamtentwurf, der, als Deutung der gegenwärtigen heilsgeschichtlichen Situation verstanden, auch die wachsenden Schrecken unserer Gegenwart in das theologische Verstehen mit einbezieht. Bezugnahmen auf Augustinus und insbesondere auf Martin Heidegger führen vor Augen, dass das Nachdenken über die marianisch verstandene sapientia creata in die Weite der Theologie- und Geistesgeschichte hinausführt.


Der Autor

Prof. Dr. Ulrich Wickert hat klassische Philosophie, alte Geschichte und Philologie in Frankfurt/Main und in Marburg evangelische Theologie studiert. 1957 wurde er promoviert, 1964 habilitierte er sich für Kirchengeschichte (Patristik) in Tübingen, wo er 1968 zum ordentlichen Professor ernannt wurde. Er folgte 1973 einem Ruf an die kirchliche Hochschule Berlin, seit 1995 lehrte er, noch lange über seine Emeritierung hinaus, an der Berliner Humboldt-Universität.

 

Rezensionen herunterladen (PDF)

 

 

Bücher des Monats

Alexander Awi Mello

Das seelsorgliche Gespräch

Grundhaltungen nach Joseph Kentenich

 

Felix Geyer, Peter Göttke, Stephan Jehle und weitere

Jemand muss sie tragen!

jetzt zum Sonderpreis von 8,00 €

 

Manfred Gerwing

HORARIUM

Die Tagzeiten

 

Christian Feldmann

Gottes sanfter Rebell

Joseph Kentenich und die Vision von einer neuen Welt

 

Günter Biemer, Albert Biesinger, Simone Hiller, Florian Nieser

anstiftungen

Hoffnungs-Impulse für junge Menschen

 

Herbert King

Marianische Bundesspiritualität

Ein Kentenich-Lesebuch

 

Peter Wolf (Hrsg.)

Dein Bündnis unsere Mission

Ausgewählte Texte von Pater Josef Kentenich zum Liebesbündnis.

 

Michael Blum, Roswitha Dockendorff und Rudolf Ammann

Zwischen Erde und Himmel

Engel-Skizzen von Michael Blum

 

Dominikus Schwaderlapp

Immer wieder Ja!

Ehe-Check

 

Bibelaktion 2014

 

Gertrud Pollak

Kreuz der Einheit

Ein Zeichen der Sendung Schönstatts

 

Perschmann, Dorit / Weiden, Hildegard

Leitplanken Leitworte Leitbilder

 

Feldmann, Christian

Der Traum von einer neuen Welt

Joseph Kentenich und seine Schönstatt-Bewegung

 

Helga Bernauer

Glaubensgeschichte - Glaubensgedichte

Begegnung mit besonderen Orten und Menschen

 
AGB | Widerrufserklärung | Impressum